Der Nächste, bitte!

Die Physik eines Unterganges

 

Am 15. März wählen die Niederländer, am 23. April die Franzosen (2. Wahlgang 7. Mai) und mittendrin erfolgt die Auslösung von Artikel 50 durch die Briten. Alles blickt gespannt auf den Ausgang der Wahlen, als wenn die Ergebnisse die kommende Zukunft des Planspieles Vereinigten Staaten von Europa noch irgendwie abändern könnten. Der Laden fliegt eh auseinander. Die Wahlergebnisse werden höchstens die Intensität der Fliehkraft beeinflussen.

weiterlesen

Keine Beweise für Russland-Verbindung

Bildlink zu Reuters-Video: “No evidence yet of Trump team-Russia links” Mo. 27.Februar 2017

 

Für eine Verbindung zwischen Donald Trump, seinem Wahlkampfteam und Russland gibt es keine Beweise.

So die Kernaussage von Devin Nunes dem Vorsitzenden des Kongressausschusses in einer Pressekonferenz am vergangenen Montag. Auch der ehemalige Nationale Sicherheitsberater Michael Flynn wurde “rehabilitiert“.

Seit diesem Mittwoch steht nun auch Justizminister Jeff Sessions unter schweren Beschuss. Sein angebliches Vergehen ist aber weniger ein Problem der Nationalen Sicherheit. Vielmehr handelt es sich um eine Fehlfunktion der akustischen Wahrnehmungsqualität sozialistischer Gehörgänge, Fakten richtig aufzunehmen. Es wird also in Zukunft noch viel für Devin Nunes und seine Detektive zu tun geben.

weiterlesen

Sie müssen kein Experte sein

Um zu verstehen, dass in Schweden was nicht stimmt.

Stellen sie sich vor, der Kapitän der Titanic hätte nach der Kollision mit dem Eisberg daheim angerufen, um zu fragen, ob die Badewanne überläuft? Und weil zu Hause alles in Ordnung ist, ist folglich die Titanic auch nicht im Begriff zu sinken. Was hat das jetzt mit Schweden zu tun? Sehr viel!

Denn so ermittelt die schwedische Obrigkeit Fakten in Sachen “Migrations-Kriminalität”.

Per Telefonumfrage!

Hallo McFly, jemand zu Hause…

 

Screenshot: Welt.de – schwedische Fakten

Wir wollten es zuerst auch nicht glauben, dass man wirklich so dreiste Beruhigungspillen verabreicht, aber wir werden es ihnen gleich beweisen. Also schnell in den Schundeimer mit diesen “alternativen Fakten”, die die schwedische Regierungsseite oder auch der im Bild verlinkte Artikel aus dem Hause Springer verteilen.

Es ist nur ein weiterer Propaganda-Erguss um Donald Trump zu verteufeln und die Realität zu leugnen.
weiterlesen