Videobeweis über russische Schmiergeldzahlung für Uranium Deal aufgetaucht

Der Skandal um Clintons Uranium One Deal geht in die nächste Runde. Ein FBI Informant, welcher sich innerhalb der russischen Atomenergiewirtschaft bewegte, gab 2 Reportern von TheHill und Circa an, ein Video über Schmiergeld-Bündel und russischen Akteuren zu besitzen, die im Zusammenhang mit dem umstrittenen Uranium One Deal der Clintons stehen. Damit noch nicht genug, der Informant wird nächste Woche vor dem Untersuchungsausschuss des US-Kongress aussagen.

Ob sie daheim die Vernehmung verfolgen werden, weiß ich nicht. Obamas ehemalige Justizministerin Loretta Lynch hingegen wird der Aussage mit Spannung entgegenfiebern. Sie kennt den Informanten gut, immerhin hat sie ihm in ihrer Amtszeit eine Verschwiegensheitserklärung abgerungen. Ob Hillary und Bill Clinton bis zum Anhörungstermin noch ein Auge zu bekommen werden…  reine Spekulation.

weiterlesen

realtrumpnews.net

REALTRUMPNEWS.net ist wieder online

Seit der letzten Veröffentlichung im März haben sich einige Entwicklungen vollzogen, welche natürlich nicht alle nachträglich gecovert werden können. In den letzten Wochen sind aber einige Artikel bearbeitet worden, die auch für die zukünftige Auseinandersetzung mit dem Wirken von Donald Trump von Bedeutung sein werden. Weitere werden natürlich folgen.

Auch das Thema EU und deren Niedergang wird wieder auf der Tagesordnung stehen. So lange Deutschland noch an seiner Koalition rumkaspert, wird sich auch in Brüssel nicht viel drehen. Vielleicht ahnen sie, dass die EU sowieso nur Deutschland ist und damit sind sie schon ganz dicht an der Wahrheit.

Vielleicht halten sie einige Kommentare für zu respektlos. Es gilt aber auch hier: Wer Respekt verlangt, muss zuerst Respekt zeigen. Damit ganz besonders liebe Grüße an die deutsche Presse- und Medienlandschaft.

Die Achse der Bösen

Will man das Projekt “Drain the Swamp” – also den Sumpf trocken legen, verstehen, so kommt man nicht umhin, sich besagten Sumpf und seine Geschichte etwas genauer, besser gesagt, etwas anders anzusehen. Obiges Bild vom Hurrikan-Benefiz-Konzert ist dafür ein sehr guter Einstieg.

Nun ist diese Seite nicht dafür gedacht, in Detailarbeit geopolitische Entwicklungen und deren Zusammenhänge durchzuanalysieren und aufzuzeigen, ein gewisser autorialer Denkanstoss ist dennoch erlaubt.

weiterlesen

Robert Mueller vs Paul Manafort und Rick Gates

 

Die Schlagzeile vom Montag dem 30. Oktober 2017 schlechthin. Gegen Mitarbeiter aus Trumps Wahlkampfteam sind Anklagen erhoben worden. Verschwörung, Schmiergeldzahlungen, millionenschwere Geldwäsche und ukrainisch-russische Verbindungen säumen die Anklageschriften. Der Skandal säumt den Pressewald gerade einmal 48h. Und schon wieder liegt das wohlbekannte Pattern an: Schreien-Lügen-Schweigen.

Das die journalistische Aufarbeitung bzgl. Paul Manafort und Rick Gates und dem Beifang George Papadopoulos einfach ausbleibt, hat natürlich Gründe. Sie ahnen es, hier tiefer zu bohren, bringt nicht Trump sondern erneut die US Demokraten in schwere Schieflage. Da mag die etablierte Presse wegschauen, die Grand Jury wird es sicherlich nicht und dann gibt es noch realtrumpnews.net

weiterlesen

Da kniest dich nieder – Trump und die NFL

 

American Football fällt in Deutschland nicht in die Kategorie populärer Breitensport. Folglich findet auch kaum eine mediale Auseinandersetzung mit dem Thema statt. Das ändert sich schlagartig, wenn ein ganz spezieller Spieler mit dem Lederei in Verbindung gebracht werden kann. Wie die heimische Presse mit dem Skandal um die NFL, den knieenden Protestlern und Donald Trump umgegangen ist, ist Paradebeispiel einer rein verfälschenden und meinungsmanipulierenden Berichterstattung, welche immer dem gleichen Muster folgt:

Schreien – Lügen – Schweigen

Mittlerweile sind die Artikel zu dem Thema verstummt. Bei ihnen ist wahrscheinlich hängen geblieben, dass Trump durch die geschlossenen Reihen der NFL eine schwere Niederlage erlitten hat? Die Realität ist auch hier eine ganz andere. Nicht nur NFL Boss Roger Goodell hat mittlerweile eine Backflip gemacht und ist jetzt wieder unbedingt dafür, dass Spieler während der Nationalhymne zu stehen haben.

weiterlesen